Philosophie - LIBERALIS Verlag

LIBERALIS
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

DIE NEUE GENERATION VON GESETZESWERKEN:
NOCH ATTRAKTIVER UND ÜBERSICHTLICHER
 
Vor über 25 Jahren sind die ersten ZGB- und OR-Ausgaben von Liberalis erschienen. Seither wurden sie in 29 Auflagen gedruckt: ein Beweis für die Akzeptanz bei Schülern, Lehrlingen, Studenten, Treuhändern, Notariaten, Anwälten, Institutionen, Gerichten sowie Büros und Privaten, dank attraktivem Preis und übersichtlicher Darstellung.
 
Inzwischen sind die Liberalis-Ausgaben mit SchKG (14. Auflage), StGB (7. Auflage), KAB, BEHG und ZPO ergänzt worden. Damit steigert sich der Wert der Liberalis-Ausgaben – für die Ausbildung und für die Praxis als unentbehrliche und aktuelle Nachschlagewerke.
10 ARGUMENTE FÜR DIE LIBERALIS-AUSGABEN:
  • immer auf dem neuesten Stand
  • preissympathisch für Schüler und Schulinstitute
  • handlich für unterwegs, in der Schule, im Büro und zu Hause
  • Standardwerke für Anwälte, Treuhänder, Notariate, Gerichte, Büros und Verwaltungen
  • lernfreundlich und übersichtlich gestaltet
  • hilfreich durch das umfassende Stichwortregister
  • detailliertes und übersichtliches Inhaltsverzeichnis
  • umfangreich: Nebengesetze, Verordnungen und internationale Übereinkommen
  • benutzerfreundlich in jeder Beziehung
  • eine Augenweide unter den Gesetzesbüchern
BLICK INS BUCH
PRESSESTIMMEN
Typographisch gut gestaltet, erleichtern sie das Auffinden des gewünschten Artikels ungemein … die neueste Ausgabe wird zur Pflichtlektüre.
Automobil-Revue
Dokumentieren den aktuellsten Stand der Gesetzgebung.
Der Schweizer Anwalt
Klarheit statt Bleiwüsten.
Coop-Zeitung
Ziel erreicht.
Infomagazin Uni Zürich
Handlich und verständlich …
Referenzwerke par excellence.

Der Zürcher Oberländer
  
Liberalis Verlag AG, Dufourstrasse 119, Postfach, 8034 Zürich, Tel. 044 388 38 41, Fax 044 388 38 09‎
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü