ZPO | Schweizerische Zivilprozessordnung - LIBERALIS Verlag

LIBERALIS
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ZPO | Schweizerisches Zivilprozessordnung – 2. Auflage
Prof. Dr. iur. Karl Spühler
ZPO – Schweizerische Zivilprozessordnung
LugÜ II – Lugano-Übereinkommen
HZÜ65, HBewÜ70 – Haager Übereinkommen

2. Auflage

304 Seiten, 12 × 18 cm
Hardcover
ISBN 978-3-906709-84-0
CHF 32.80

Stand der Gesetzgebung
1. Januar 2013
ZPO, LugÜ II und die einschlägigen Haager Übereinkommen gehören in Griffnähe sowohl der prozessierenden Rechtsanwälte als auch der Richter. Aber auch für das fortgeschrittene Studium sind die erwähnten Erlasse unentbehrlich. Neu sind ihnen vorangestellt Auszüge aus neuern und neusten Bundesgerichtsentscheiden, vorab zur ZPO. Dies erlaubt einen raschen Überblick über die Praxis seit Inkrafttreten der neuen ZPO am Januar 2011.

Neu aufgenommen sind alle verfahrensrechtlichen Bestimmungen des ZGB zum Kindes- und Erwachsenenschutz (KEBS).
VERKAUFSARGUMENTE
  • Alle ab 1. Januar 2013 geltenden Bestimmungen
  • Für alle nationalen und internationalen Prozesse
  • Für Anwälte, Gerichte, Verwaltungen, Notariate, Konkursämter, Treuhänder, Weiterbildung und Studium
  • Benutzerfreundlich, übersichtlich und handlich
  • Sach- und Stichwortverzeichnis optimal konzipiert
  • Neu: Hinweise auf wichtige Entscheide von Bundesgericht und Obergerichten bei den einzelnen ZPO-Bestimmungen
  • Verordnung über die elektronische Übermittlung im Rahmen von Zivil- und Strafprozessen sowie SchKG-Verfahren
  
Liberalis Verlag AG, Dufourstrasse 119, Postfach, 8034 Zürich, Tel. 044 388 38 41, Fax 044 388 38 09‎
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü